Abstandswarner

Viele Autofahrer überholen Radfahrer nicht mit dem vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 Metern. Dies ist Riskant für den Fahrradfahrer, da er schnell vom Auto erfasst werden kann, wenn er z.B. einen Kind, dass auf die Fahrbahn rennt oder einer aufgehenden Autotür ausweichen muss.

Aus diesem Grund habe ich den Abstandswarner entwickelt: Er besteht aus einem Ultraschallsensor, einer LED Leiste und einem Arduino Nano, welcher permanent den Abstand zum Fahrzeug misst und bei einem zu dicht auffahrenden Auto die LEDs wild aufblinken lässt um den Autofahrer dazu verleitet einen größeren Abstand einzuhalten. Der Sensor erfasst das Auto im Winkel von 45° und berechnet daraus mit den Winkelfunktionen den Abstand, den das Auto zum Fahrrad haben würde, wenn er sich parallel neben dem Fahrradfahrer befindet. So besteht die Möglichkeit den Autofahrer über die LEDs zu informieren solange dieser sich noch hinter dem Radfahrer befindet.

Das Projekt befindet sich zur Zeit in der Testphase. Der Quellcode und eine kleine Anleitung sind bereits auf Github verfügbar: https://github.com/MCeddy/distance-warner